Die IV-Stelle unterstützt Jugendliche sowie Erwachsene bei der Eingliederung in den 1. Arbeitsmarkt

Monique Horat
IV-Stelle Schwyz,
Sekretariat Berufliche Integration

Informationen für Arbeitgeber

Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zu integrieren, ist Aufgabe unserer Gesellschaft. Die Eingliederung in den Arbeitsmarkt ermöglicht es Unternehmen, loyale Mitarbeitende aufzubauen, vermittelt bei den Betroffenen Wertschätzung und entlastet die Invalidenversicherung.

Die IV-Stelle Schwyz stellt Arbeitgebern die nötigen und relevanten Instrumente und Unterlagen zur Verfügung. Das Netzwerk Arbeit bietet die Plattform, Arbeitgeber gezielt über die berufliche Eingliederung zu informieren. Der dadurch gegebene Erfahrungsaustausch soll dazu motivieren, im eigenen Betrieb eine Integration ins Auge zu fassen und von den konkreten Erfahrungen anderer Unternehmen zu profitieren.

Haben Sie Interesse an einer Eingliederung in Ihrem Betrieb? Beim Netzwerk Arbeit Kanton Schwyz erhalten Sie Informationen von Arbeitgebern für Arbeitgeber.

Die IV-Stelle Schwyz bietet interessierten Arbeitgebern verschiedene Informationsmaterialien an – zum einen zu deren Dienstleistungen, zum anderen zu Testarbeitsplätzen.

  1. Leistungen der IV-Stelle Schwyz für Arbeitgeber

    Geben Sie in Ihrem Unternehmen denjenigen Personen eine Chance, die aufgrund eines gesundheitlichen Ereignisses aus dem Arbeitsprozess und aus dem sozialen Umfeld zu fallen drohen – wir unterstützen Sie gerne dabei.

  2. Meldung zur Früherfassung bei der IV-Stelle Schwyz

    Ziel der Früherfassung ist es, Arbeitsplätze zu erhalten und Invalidität zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Sie so früh wie möglich mit der IV-Stelle in Kontakt treten, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen in Ihrer Arbeitsfähigkeit eingeschränkt sind und die Gefahr einer Chronifizierung der gesundheitlichen Beschwerden besteht. Kommt die IV-Stelle aufgrund der Früherfassung zum Schluss, dass ohne geeignete Massnahmen eine Invalidität droht, fordert sie Sie auf, sich bei der IV anzumelden. Die Früherfassung ermöglicht der IV ein rasches Eingreifen und präventives Vorgehen.

  3. Informationsportal für Arbeitgeber

    Das Informationsportal Compasso informiert Arbeitgeber über den Umgang mit gesundheitlich beeinträchtigten Personen, die entweder mit Früherkennung & Integration oder ohne Anstellung (berufliche Wiedereingliederung) sind. www.compasso.ch unterstützt Arbeitgeber mit praxiserprobten Tools, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten Praxisbeispielen.

Auch ich
kann profitieren!

Bei Interesse an einer Eingliederung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen hilft Ihnen die IV-Stelle weiter – mit persönlicher, umfassender Beratung und wichtigen Informationen. Diese können Sie auch hier downloaden:

Leistungen der IV-Stelle

Die IV-Stelle Schwyz unterstützt Arbeitgeber bei der Eingliederung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen – dies mit einem vielfältigen Leistungsangebot und relevanten Informationen. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Broschüre:

Sibylle Renggli

Sibylle Renggli

Fachperson Berufliche Integration